Hanni & Nanni - Mehr als beste Freunde

Regie: Isabell Suba | Darsteller: Laila Meinecke, Rosa Meinecke, Lia Huber u.a.
Kinderfilm/Komödie | Deutschland | 2017 | 96 min

Für Hanni und Nanni ist Charlie der beste Papa der Welt – ein Papa, der nicht danach fragt, ob die Hausaufgaben fertig sind und der lieber Pizza für alle bestellt, statt zu kochen.
Hannis und Nannis Mutter Susanne, als Architektin viel unterwegs, ist jedoch anderer Meinung, was Charlies Vorbildfunktion betrifft: Als sie von einer längeren Dienstreise nach Hause kommt, findet sie im Wohnzimmer Kunstwerke aus (halb) leergegessenen Pizzaschachteln und auf dem Anrufbeantworter eine extrem ungehaltene Nachricht der Schuldirektorin vor: Die Mädchen haben schon wieder den Deutschtest geschwänzt, und Hanni steht jetzt kurz vorm Schulverweis ...

Die Vorstellung, den Rest des Schuljahres im Internat zu verbringen statt daheim in Berlin, finden die Zwillinge Hanni und Nanni mehr als uncool. Aber ihre Mutter Susanne bleibt hart: Sie selbst ist beruflich unterwegs, und wenn Hannis und Nannis Vater allein auf die Zwillinge aufpassen muss, kommt nur Chaos dabei heraus ... So landen die beiden Mädchen im Internat Lindenhof. Die Zwillinge beschließen, so viel Unsinn wie möglich anzustellen, damit sie noch innerhalb der Probezeit wieder von der Schule fliegen.
Doch dann findet Nanni unter den Reitschülerinnen neue Freunde und im Pferd Pegasus eine Aufgabe, während Hanni weiter an ihrem Rausschmiss arbeitet. Zum ersten Mal in ihrem Leben gehen die Zwillinge getrennte Wege. Als Hanni im Wald auf den grummeligen Godehard mit seinem Hund Lochness trifft, ahnt sie nicht, dass in Godehards Haus der Schlüssel zu dem Geheimnis versteckt ist, das den Lindenhof vor dem drohenden Verkauf bewahren kann...
Werden die Zwillinge sich wieder zusammen raufen? Und können sie das Internat retten?

Schandauer Str. 73 | Dresden | T 0351. 310 37 82
Wir sind Mitglied von